Home
Über uns
Rechtsgebiete
Vorträge
Recht aktuell
Chronik
 


 

Aktuelle Publikationen

Ihre Rechte in der Komplementärmedizin

3. neu bearbeitete Auflage Stand März 2014

Im Mittelpunkt des Gesundheitswesens steht der Patient. Trotz des Patientenrechtegesetzes von 2013 stimmt diese Idealvorstellung nicht immer mit der Realität überein. Patienten fühlen noch allzu oft ihre medizinischen, kommunikativen und auch emotionalen Bedürfnisse unzureichend berücksichtigt. Die Funktion des Rechts ist es, die Stellung der Patienten als Subjekte zu begründen und durchzusetzen. Eine partnerschaftliche und faire Orientierung zwischen Therapeuten, Institutionen, Kostenträgern einerseits und Patienten andererseits kann freilich kein Recht verordnen

Das Leitbild dieser Orientierung muss von allen Beteiligten im Gesundheitswesen täglich immer wieder neu gelebt werden. Dazu gehört auch die Kenntnis der Patientenrechte und ihrer Grenzen sowie der Patientenpflichten. Dieses Buch will hierzu über die Komplementärmedizin (Naturheilverfahren, Besondere Therapierichtungen) hinaus einen Beitrag leisten.

Der Autor ist erfahrener Praktiker im Medizinrecht und kennt die juristischen Themen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln aller Beteiligten. Eine sachliche und ausgewogene Darstellung ist so möglich geworden.

Der Autor:

Dr. jur. Frank A. Stebner ist Fachanwalt für Medizinrecht und Gründer des Anwaltsbüros Dr. Stebner in Salzgitter, das seit 27 Jahren auf Rechtsfragen im Medizinrecht spezialisiert ist. Beraten und vertreten werden bundesweit Patienten, Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker und Unternehmen der Gesundheitsbranche.

Mit Beiträgen von
Dr. med. Ulrike Stebner, praktische Ärztin - Homöopathie

Die Herausgeberin:

Helixor Heilmittel GmbH & Co. KG
Fischermühle 1
72348 Rosenfeld

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Informationsrechte und Beratungsangebote
    1. Informationsquellen und Beratungsangebote
    2. Behandlungsvertrag nach dem Patientenrechtegesetz
  2. Anspruch auf Behandlung durch bestimmte Ärzte und Kliniken
    1. Private Krankenversicherung
    2. Gesetzliche Krankenversicherung
    3. Stationäre medizinische Rehabilitationen in der GKV
  3. Selbsbestimmungsrecht, Therapiefreiheit und Wirtschaftlichkeit
  4. Leistungsansprüche der Patienten
    1. Gesetzliche Krankenversicherung
      1. Besondere Therapierichtungen und Verordnung anthroposophischer Arzneimittel
      2. Ausgeschlossene Behandlungen und die Ausnahmen davon (§ 2 Abs. 1 a SGB V)
      3. Formale Anforderungen und Klage vor dem Sozialgericht
      4. Krankenkassenwechsel
    2. Private Krankenversicherung
    3. Beihilfe
  5. Arzthaftung
    1. Zeil: Vermeidung von Fehlern
    2. Aufklärungspflicht
    3. Sorgfaltspflicht
    4. Dokumentation, Aufbewahrung und Einsichtsrecht

 

Anforderungsbogen pdf

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

09
09

20
22

22
24

29

33
37
37


39

40

45
48
50
59
62
62
64
69

73